Die 13-viertelte Walpurgisnacht. Folge 2

37. Szene Studi-Treff, Ecke Lindenstraße-Traugottstraße. Ein Montag im Frühsommer 2021. Es ist irre heiß. Trulla Bernhild Constanze von Grossassickstorff, genannt: „Bernie“, D&G-Sonnenbrille, Hoka-Sneakers (blau), löchrige, kurze Jeans, Masterstudium „Media Culture Affairs“ (am Institut für deutsche Philologie), nestelt mit der linken Hand an ihrem BOSE-Earbud, hält mit der rechten einen XXL-coffee-to-go-Pappbecher. Ronja Trömmelspacher, genannt: „Ron“, ebenfalls […]

Weiterlesen "Die 13-viertelte Walpurgisnacht. Folge 2"

Schiffbruch im Rhizom

  Ein schneller Zeitgeschichtsblick zurück. Die Boomer gehen in Rente und versuchen wie Scheherazade, die Zeit ein bisschen anzuhalten. Sie erzählen gern vom „Herbst der Theorie“ (Poppenberg) oder vom „Wiedersehen mit den Siebzigern“ (Raulff), also davon, wie sie jung und wild und post-strukturalistisch waren: das Negative der negativen Theorie wegfeierten, sich über K-Gruppen schlapp lachten, […]

Weiterlesen "Schiffbruch im Rhizom"